Gsellmann - Blauer Zweigelt Heideboden 2017 Bio

(0 Bewertungen)
Hans Gsellmann KG

Ein Bio - Zweigelt mit dunklem jugendlichem Rubingranat und feiner Kirscharomatik

Menge:
Art. Nr. PF00221710
zeige mehr
8,90 €
Inhalt: 0.75 l (€ 11,87 / 1 l)
Inkl. Mwst. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
Beschreibung

Gsellmann - Blauer Zweigelt Heideboden 2017 Bio

Lage: Reitacker, Goldberg und Heideboden

Zweigelt ist unsere Hauptrebsorte. Dieser Wein zeigt die klassische Kirsch-Weichselfrucht und die typische Reife und saftigkeit dieser Rebsorte. Der Wein wird mit natürlichen Hefen aus dem Weingarten vergoren (Spontangärung) und bleibt dann längere Zeit im Holzfass um zu reifen

Dunkles jugendliches Rubingranat, violette Reflexe, Kirscharomatik, strukturiert, animierender Trinkfluss, saftiges Finish.


 

Rebsorte:

Blauer Zweigelt

Ausbau:

Spontanvergärung im Stahltank

Charakteristik:

trocken

Alkoholgehalt:

12,5%vol

Enthält:

Sulfite

Lagerfähigkeit:

 

Trinktemperatur:

16-18°C

Passt zu:

Pasta, Steak, Zwiebelrostbraten & Käse

Boden:

Schwarzerde mit Quarzsand auf Seewinkelschotter

Vinifikation:

 8Tage Maischestandzeit, Lagerung  im Holzgärständer

 

 

Hersteller:

Hans Gsellmann KG

Region:

Neusiedlersee

Gebiet:

Gols


Über den Winzer:

Andreas Gsellmanns Weine entstehen in Handarbeit und tiefer Verbundenheit zu deren Herkunft und das spiegelt sich in seinen Etiketten wider. Sie zeigen die Hände des Winzers, deren Gesten auf die wesentlichen Elemente seiner Arbeit verweisen und unterstreichen somit seine zentralen Anliegen. Das Bewusstsein um die Herkunft und der Fokus auf limitierte, im Handschlag mit der Natur entstandene Vinifikation.
In den Weingärten in Gols und Weiden werden derzeit 21Ha bewirtschaftet mit 74% Rotwein (35% Blauer Zweigelt/ 27% Blaufränkisch/ 11% St. Laurent/ 1 % Merlot) und 26% Weißwein (7% Weisburgunder / 4% Neuburger / 3% gemischter Satz/ 5% Chardonnay/ 4% Grauburgunder/ 3% Traminer).

Andreas Gsellmann ist auch Mitglied bei Respekt-BIODYN, das ist ein Verein, dem 22 Weingüter aus Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn die sich dem Ziel verschrieben haben, mit biodynamischen Methoden Wein von höchster Qualität zu erzeugen. Vereinssitz ist in Österreich.
Mit dem größtmöglichen Respekt vor den Elementen Erde, Wasser, Luft, Licht und Feuer sowie den „Natur- reichen“ Boden, Pflanzen, Tier und Mensch, als auch der maximalen Wahrung der persönlichen und beruflichen Eigenständigkeit und Souveränität. respekt-BIODYN ist ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig, erweitert um die Ideen und Methoden der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.

ZUSATZ-INFO

Jahrgang: 2017
Preis: < € 10
Rebsorte-Rot: Zweigelt
Region: Neusiedlersee
Type: Rotweine
Winzer: Gsellmann 
Beschreibung

Gsellmann - Blauer Zweigelt Heideboden 2017 Bio

Lage: Reitacker, Goldberg und Heideboden

Zweigelt ist unsere Hauptrebsorte. Dieser Wein zeigt die klassische Kirsch-Weichselfrucht und die typische Reife und saftigkeit dieser Rebsorte. Der Wein wird mit natürlichen Hefen aus dem Weingarten vergoren (Spontangärung) und bleibt dann längere Zeit im Holzfass um zu reifen

Dunkles jugendliches Rubingranat, violette Reflexe, Kirscharomatik, strukturiert, animierender Trinkfluss, saftiges Finish.


 

Rebsorte:

Blauer Zweigelt

Ausbau:

Spontanvergärung im Stahltank

Charakteristik:

trocken

Alkoholgehalt:

12,5%vol

Enthält:

Sulfite

Lagerfähigkeit:

 

Trinktemperatur:

16-18°C

Passt zu:

Pasta, Steak, Zwiebelrostbraten & Käse

Boden:

Schwarzerde mit Quarzsand auf Seewinkelschotter

Vinifikation:

 8Tage Maischestandzeit, Lagerung  im Holzgärständer

 

 

Hersteller:

Hans Gsellmann KG

Region:

Neusiedlersee

Gebiet:

Gols


Über den Winzer:

Andreas Gsellmanns Weine entstehen in Handarbeit und tiefer Verbundenheit zu deren Herkunft und das spiegelt sich in seinen Etiketten wider. Sie zeigen die Hände des Winzers, deren Gesten auf die wesentlichen Elemente seiner Arbeit verweisen und unterstreichen somit seine zentralen Anliegen. Das Bewusstsein um die Herkunft und der Fokus auf limitierte, im Handschlag mit der Natur entstandene Vinifikation.
In den Weingärten in Gols und Weiden werden derzeit 21Ha bewirtschaftet mit 74% Rotwein (35% Blauer Zweigelt/ 27% Blaufränkisch/ 11% St. Laurent/ 1 % Merlot) und 26% Weißwein (7% Weisburgunder / 4% Neuburger / 3% gemischter Satz/ 5% Chardonnay/ 4% Grauburgunder/ 3% Traminer).

Andreas Gsellmann ist auch Mitglied bei Respekt-BIODYN, das ist ein Verein, dem 22 Weingüter aus Österreich, Deutschland, Italien und Ungarn die sich dem Ziel verschrieben haben, mit biodynamischen Methoden Wein von höchster Qualität zu erzeugen. Vereinssitz ist in Österreich.
Mit dem größtmöglichen Respekt vor den Elementen Erde, Wasser, Luft, Licht und Feuer sowie den „Natur- reichen“ Boden, Pflanzen, Tier und Mensch, als auch der maximalen Wahrung der persönlichen und beruflichen Eigenständigkeit und Souveränität. respekt-BIODYN ist ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig, erweitert um die Ideen und Methoden der biologisch-dynamischen Landwirtschaft.

ZUSATZ-INFO

Jahrgang: 2017
Preis: < € 10
Rebsorte-Rot: Zweigelt
Region: Neusiedlersee
Type: Rotweine
Winzer: Gsellmann 
Bewertungen

Kundenbewertungen

Noch keine Kundenbewertungen vorhanden.

Um eine Produktbewertung zu schreiben musst du angemeldet sein.