Nigl Georg - Grüner Veltliner 2016 Natural

(0 Bewertungen)
Weingut Georg & Helene Nigl Gesbr

Naturtrüb & unfiltriert - Wein ohne Schwefel.

Natürlicher Wein für jedermann um Grenzen aufzubrechen.

Menge:
Art. Nr. PF00191612
zeige mehr
21,00 €
Inhalt: 0.75 l (€ 28,00 / 1 l)
Inkl. Mwst. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
Beschreibung

Nigl Georg - Grüner Veltliner 2016 Natural

Riede: Herzogberg

Tiefgründig würzige Veltliner-Komponenten mit burgundischem Charakter der Lage. Vielschichtig und expressiv in Ausdruck und Charakter. Dicht und füllig am Gaumen, würzig und vibrierend frisch, gelbfruchtige Aromen, zupackend mineralisch und absolut präzise im Fokus.

Geschmeidig im Körper, cremig, fast weich, trotzdem eine frische Säureader mittendrin, aber ganz anders integriert in das Mundgefühl als bei konventionellem Weißwein. 


 

 

Rebsorte:

100% Grüner Veltliner

Qualitätsstufe:

Qualitätswein

Charakteristik:

trocken

Alkoholgehalt:

13,0%vol

Enthält:

Sulfite

Trinkreife:

2025

Trinktemperatur:

12 - 14°C

Passt zu:

Geflügel, Schwein, vegetarisch

Boden:

Kalkstein

Verschluss:

Kork

 

 

Hersteller:

Weingut Nigl Georg & Mitgesellschafter Ges.n.b.R

Region:

Thermenregion

Gebiet:

Perchtoldsdorf


Über den Winzer:

Das Weingut Georg Nigl liegt im Weinbaugebiet Thermenregion – Wienerwald in Perchtoldsdorf, an der südlichen Stadtgrenze von Wien. Die Naturweine, oder auch naturbelassene Weine, entstehen aus den hochwertigen Weinlagen des Weinguts. Unverfälschte Weine, die mit Wissen, Vertrauen und Zeit für das Wesentliche produziert werden. Bei der Weinproduktion greift Georg Nigl so wenig wie möglich ein und arbeitet ohne Reinzuchthefen und nach Bio-Standards. Die Naturweine sollen Lage, Boden, Kleinklima und die Beschaffenheit der Rebstöcke, also alle Eigenarten der Umgebung in denen sie gewachsen sind, abbilden, unter Einbringung der Persönlichkeit des Winzers

Georg Nigl sieht sich selbst als Praktiker und sieht den Weinbau als eine Handwerkskunst. Dabei setzt er sein gewonnenes Wissen und seine Erfahrungen aus dem In- und Ausland ein. Die Erkenntnisse aus seinen Studienreisen und Praktika in Amerika, Australien, Südafrika, Italien und Frankreich, gepaart mit dem über Generationen übermittelten Wissen, setzt er gekonnt bei der Vinifkation der Naturweine ein.

Georg Nigl produziert Naturweine, die deutlich seine Handschrift als Winzer tragen, immer unter Einhaltung der regionalen Gegebenheiten und der Individualität der jeweiligen Traubensorte.

ZUSATZ-INFO

Rebsorte-Weiß: Grüner Veltliner 
Winzer: Nigl Georg
Jahrgang: 2016
Preis: € 20 - € 25
Region: Thermenregion
Type: Orange/Naturweine
Beschreibung

Nigl Georg - Grüner Veltliner 2016 Natural

Riede: Herzogberg

Tiefgründig würzige Veltliner-Komponenten mit burgundischem Charakter der Lage. Vielschichtig und expressiv in Ausdruck und Charakter. Dicht und füllig am Gaumen, würzig und vibrierend frisch, gelbfruchtige Aromen, zupackend mineralisch und absolut präzise im Fokus.

Geschmeidig im Körper, cremig, fast weich, trotzdem eine frische Säureader mittendrin, aber ganz anders integriert in das Mundgefühl als bei konventionellem Weißwein. 


 

 

Rebsorte:

100% Grüner Veltliner

Qualitätsstufe:

Qualitätswein

Charakteristik:

trocken

Alkoholgehalt:

13,0%vol

Enthält:

Sulfite

Trinkreife:

2025

Trinktemperatur:

12 - 14°C

Passt zu:

Geflügel, Schwein, vegetarisch

Boden:

Kalkstein

Verschluss:

Kork

 

 

Hersteller:

Weingut Nigl Georg & Mitgesellschafter Ges.n.b.R

Region:

Thermenregion

Gebiet:

Perchtoldsdorf


Über den Winzer:

Das Weingut Georg Nigl liegt im Weinbaugebiet Thermenregion – Wienerwald in Perchtoldsdorf, an der südlichen Stadtgrenze von Wien. Die Naturweine, oder auch naturbelassene Weine, entstehen aus den hochwertigen Weinlagen des Weinguts. Unverfälschte Weine, die mit Wissen, Vertrauen und Zeit für das Wesentliche produziert werden. Bei der Weinproduktion greift Georg Nigl so wenig wie möglich ein und arbeitet ohne Reinzuchthefen und nach Bio-Standards. Die Naturweine sollen Lage, Boden, Kleinklima und die Beschaffenheit der Rebstöcke, also alle Eigenarten der Umgebung in denen sie gewachsen sind, abbilden, unter Einbringung der Persönlichkeit des Winzers

Georg Nigl sieht sich selbst als Praktiker und sieht den Weinbau als eine Handwerkskunst. Dabei setzt er sein gewonnenes Wissen und seine Erfahrungen aus dem In- und Ausland ein. Die Erkenntnisse aus seinen Studienreisen und Praktika in Amerika, Australien, Südafrika, Italien und Frankreich, gepaart mit dem über Generationen übermittelten Wissen, setzt er gekonnt bei der Vinifkation der Naturweine ein.

Georg Nigl produziert Naturweine, die deutlich seine Handschrift als Winzer tragen, immer unter Einhaltung der regionalen Gegebenheiten und der Individualität der jeweiligen Traubensorte.

ZUSATZ-INFO

Rebsorte-Weiß: Grüner Veltliner 
Winzer: Nigl Georg
Jahrgang: 2016
Preis: € 20 - € 25
Region: Thermenregion
Type: Orange/Naturweine
Bewertungen

Kundenbewertungen

Noch keine Kundenbewertungen vorhanden.

Um eine Produktbewertung zu schreiben musst du angemeldet sein.