Potzinger - Traminer 2015 Grosse Cuvee Kaltenegg

(0 Bewertungen)
Stefan Potzinger Weine GmbH

fruchtig, gehaltvoller Traminer im kleinen Holzfass ausgebaut.

Menge:
Art. Nr. PF00341510
zeige mehr
16,90 €
Inhalt: 0.75 l (€ 22,53 / 1 l)
Inkl. Mwst. zzgl. Versand
  • Beschreibung
  • Bewertungen (0)
Beschreibung

Potzinger - Traminer 2015 Grosse Cuvee Kaltenegg

Ried: Kaltenegg

Eine südlich ausgerichtete Kessellage mit sandigen Lehmböden lässt hier finessenreiche Weine wachsen. Die hier gepflanzten Traminerreben bringen jedes Jahr neue elegante und ausdrucksvolle Süssweine hervor.

Raffinierte Klarheit und Frische. Nach gelben Ananas, Aprikosen und Litschi duftend. Strahlende Frucht und viel Mineralität im Geschmack. Sehr gutes Potential, wunderbarer Speisebegleiter. Grosser Süsswein aus Gelbem Traminer, Gewürztraminer und Rotem Traminer. Ausgebaut im kleinen Holzfass.


 

Rebsorte:

Gelber & Roter Traminer / Gewürztraminer

Ausbau:

kleines Holzfass

Charakteristik:

süss

Alkoholgehalt:

12,0%vol

Enthält:

Sulfite

Lagerfähigkeit:

 

Trinktemperatur:

10-12°C

Passt zu:

 

Boden:

 

   

 

 

Hersteller:

Stefan Potzinger Weine GmbH

Region:

Südsteiermark

Gebiet:

Gabersdorf


Über den Winzer:

Das Gut der Familie Potzinger in Gabersdorf geht auf das 16. Jahrhundert zurück. Im Jahre 1860 wurden die Weingärten in Ratsch mit dem dazugehörigen Winzerhaus gekauft. Der Weinbau hat in der Familie somit eine über 150 Jährige Tradition.

Stefan Potzinger übernahm nach seiner Ausbildung in Klosterneuburg und einiger Praxis im Jahre 1997 die Verantwortung für Weingärten und Keller. Der Gedanke naturbelassene südsteirische Qualitätsweine von höchster Qualität und Typizität zu erzeugen prägt seither den Stil der Weine. Sowohl im Sausal als auch in der Südsteiermark werden Weingärten bewirtschaftet. Ein wichtiger Weingarten des Gutes ist die seit 1208 für Weinbau genutzte Riede Sulz. Dort wächste einer der bekanntesten Weine der Südsteiermark: Sauvignon Blanc "Joseph" Riede Sulz. Weiters bewirtschaftet werden unter anderem Weingärten in Ratsch, am Czamillonberg (ehem. Pfarrweingarten), in der Riede Kaltenegg, am Kittenberg und am Oberburgstall.

„Gewachsen nicht gemacht“ ist das Kredo des Gutes. Integrierter Anbau, selektive Handlese und der Ausbau in Edelstahltanks garantieren die Qualität der Weine. Im Gut wird auf Aufbesserung, Gerbstoff- und Säurekorrekturen der Weine verzichtet. Durch diese Naturbelassenheit sind die Weine sehr lagerfähig und eignen sich besonders als Begleiter zu gutem Essen.

Stefan Potzinger ist seit 2012 mit Diplom-Sommelière Heidi Potzinger verheiratet. Sie haben 2 Kinder, Ilvie und Lilli und führen das Weingut zusammen mit Stefans Eltern Maria und Herbert und den Mitarbeitern Hans Peter Wippel (Kellermeister) und Tim Maak.

ZUSATZ-INFO

Rebsorte-Weiß: Cuveé Weiß 
Region: Südsteiermark
Type: Weißweine
Winzer: Potzinger
Preis: € 15 - € 20
Jahrgang: 2015
Beschreibung

Potzinger - Traminer 2015 Grosse Cuvee Kaltenegg

Ried: Kaltenegg

Eine südlich ausgerichtete Kessellage mit sandigen Lehmböden lässt hier finessenreiche Weine wachsen. Die hier gepflanzten Traminerreben bringen jedes Jahr neue elegante und ausdrucksvolle Süssweine hervor.

Raffinierte Klarheit und Frische. Nach gelben Ananas, Aprikosen und Litschi duftend. Strahlende Frucht und viel Mineralität im Geschmack. Sehr gutes Potential, wunderbarer Speisebegleiter. Grosser Süsswein aus Gelbem Traminer, Gewürztraminer und Rotem Traminer. Ausgebaut im kleinen Holzfass.


 

Rebsorte:

Gelber & Roter Traminer / Gewürztraminer

Ausbau:

kleines Holzfass

Charakteristik:

süss

Alkoholgehalt:

12,0%vol

Enthält:

Sulfite

Lagerfähigkeit:

 

Trinktemperatur:

10-12°C

Passt zu:

 

Boden:

 

   

 

 

Hersteller:

Stefan Potzinger Weine GmbH

Region:

Südsteiermark

Gebiet:

Gabersdorf


Über den Winzer:

Das Gut der Familie Potzinger in Gabersdorf geht auf das 16. Jahrhundert zurück. Im Jahre 1860 wurden die Weingärten in Ratsch mit dem dazugehörigen Winzerhaus gekauft. Der Weinbau hat in der Familie somit eine über 150 Jährige Tradition.

Stefan Potzinger übernahm nach seiner Ausbildung in Klosterneuburg und einiger Praxis im Jahre 1997 die Verantwortung für Weingärten und Keller. Der Gedanke naturbelassene südsteirische Qualitätsweine von höchster Qualität und Typizität zu erzeugen prägt seither den Stil der Weine. Sowohl im Sausal als auch in der Südsteiermark werden Weingärten bewirtschaftet. Ein wichtiger Weingarten des Gutes ist die seit 1208 für Weinbau genutzte Riede Sulz. Dort wächste einer der bekanntesten Weine der Südsteiermark: Sauvignon Blanc "Joseph" Riede Sulz. Weiters bewirtschaftet werden unter anderem Weingärten in Ratsch, am Czamillonberg (ehem. Pfarrweingarten), in der Riede Kaltenegg, am Kittenberg und am Oberburgstall.

„Gewachsen nicht gemacht“ ist das Kredo des Gutes. Integrierter Anbau, selektive Handlese und der Ausbau in Edelstahltanks garantieren die Qualität der Weine. Im Gut wird auf Aufbesserung, Gerbstoff- und Säurekorrekturen der Weine verzichtet. Durch diese Naturbelassenheit sind die Weine sehr lagerfähig und eignen sich besonders als Begleiter zu gutem Essen.

Stefan Potzinger ist seit 2012 mit Diplom-Sommelière Heidi Potzinger verheiratet. Sie haben 2 Kinder, Ilvie und Lilli und führen das Weingut zusammen mit Stefans Eltern Maria und Herbert und den Mitarbeitern Hans Peter Wippel (Kellermeister) und Tim Maak.

ZUSATZ-INFO

Rebsorte-Weiß: Cuveé Weiß 
Region: Südsteiermark
Type: Weißweine
Winzer: Potzinger
Preis: € 15 - € 20
Jahrgang: 2015
Bewertungen

Kundenbewertungen

Noch keine Kundenbewertungen vorhanden.

Um eine Produktbewertung zu schreiben musst du angemeldet sein.